2 Responses

  1. SEbernd
    SEbernd at · · Reply

    Virenscanner und Firewalls sind ja sicher sinnvoll aber der beste Virenschutz geht vom Benutzer selbst aus. Bewegt man sich nur auf seriösen Seiten und installiert nicht jeden Mist (Toolbars etc.) sollte man sich eigentlich keine Sorgen mehr machen. Besonders die illegalen Downloadseiten sind fast immer stark virenverseucht.

  2. Sebi
    Sebi at · · Reply

    Über Sinn und Unsinn einer Firewall lässt sich sicherlich streiten. Jedoch sollte einem, bevor man Freeware Virenscanner oder Firewalls installiert, klar sein warum es sich dabei überhaupt handelt.
    Eine Software Firewall verhindert das unerwünschte Eindringen in den PC softwareseitig. Zusätzlich wird verhindert das installierte Programme vom PC aus Daten nach außen schicken. Das machen harmlose Programme und Schädlinge übrigens gleichermaßen.
    Doch völlig sicher ist man nie. Egal ob nun kostenpflichtige oder Freeware Firewalls im Einsatz sind. Viren und Trojaner können durchaus die Sicherheitssoftware austricksen. Wohingegen Funktionen von harmloser Software immer wieder blockiert werden. Dass kann mitunter sehr nervig sein!. Meiner Meinung nach ist die Windows Firewall hier absolut ausreichend. Freeware Firewalls können natürlich aber auch nicht schaden.

Leave a Reply